Regeln zur Wiederöffnung

Liebe Besucher unserer Webseite,

 

wir wollen unter den vorgegebenen Bedingungen der Behörden eine Wiederöffnung unseres Schießstandes wagen. Neben den Änderungen im Aufenthaltsraum und Schießständen sollen die nachstehend aufgestellten Regeln uns vor einer weiteren Ausbreitung und  Ansteckung schützen. Bitte haltet Euch daran.

 

Regeln zur Wiederaufnahme des Schießbetriebs (Training)

                 ab dem 13.05.2020

 

 

Als Eingang nutzen wir die Außentüre neben dem Fenster (wie bisher). Die Anlage verlassen wir über den Anbau (Alarmanlage). Somit haben wir einen Kreisverkehr mit wenig Begegnung.

 

Wenn möglich, bleiben die Eingangstüre und die Zwischentüren offen. Somit

brauchen die Türklinken nicht ständig desinfiziert werden.

 

Die Tischordnung im Aufenthaltsraum ist dermaßen geändert, dass ein Mindestabstand von 1,5 Metern jederzeit eingehalten werden kann. Ein längerer Aufenthalt ist jedoch zu vermeiden.

 

Die Halle für Luftdruckwaffen darf mit maximal 4 Personen betreten werden. Es stehen aktuell nur 4 Stände zum Training zur Verfügung.

 

Am KK-Gewehrstand sollen sich nicht mehr als 3 Personen aufhalten. Es stehen 2 Stände zum Training zur Verfügung.

 

Am Pistolenstand dürfen sich 3 Personen aufhalten. Hier stehen maximal 3 Stände zur Verfügung.

 

Die Röhre darf von maximal 2 Personen gleichzeitig betreten werden. Hier wird nur 1 Stand zum Training freigegeben.

 

Desinfektionsmittel und Reinigungstücher stehen an oder in den Ständen zur Verfügung.

 

Nach Beendigung des Trainings müssen von den Schützen alle benutzen Flächen und Gegenstände gereinigt werden.

 

Zum Händewaschen können die Waschbecken in den Toiletten und bei der Küche genutzt werden.

 

Der jeweilige Schießwart öffnet die jeweiligen Stände und installiert die Tablets. Diese werden nach Ende des Trainings von dem Schießwart wieder weggeschlossen und desinfiziert. Die Kartuschen für  Luftdruckwaffen werden ebenfalls vom Schießwart befüllt.

 

Die Getränke werden durch Selbstbedienung genommen.

 

Die Bildung von Trainigsgruppen wird empfohlen. Eine dementsprechende Liste ( Tag und Uhrzeit) wird in den nächsten Tagen vom Vorstand erstellt. Wünsche werden an den Vorstand ( Mantz,Brandner) weitergeleitet.

 

 

Die Abstands- und Desinfektionsregeln sind einzuhalten !!

 

Die Anweisungen der Schießaufsicht und des Vorstandes sind zu befolgen !!

 

 

Der Vorstand, im Mai 2020

 

Schießstand ab Mittwoch, 13.5. ,  

wieder geöffnet. (Einschränkung)

           

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Neukirchen e.V.