Jahreshauptversammlung 2021

Schützenverein Neukirchen 1864 e.V.

 

Jahreshauptversammlung am 28.08.2021

Am 28. August konnten wir die Jahreshauptversammlung in der Eichwaldhütte Neukirchen durchführen. In dieser Lokalität konnten aufgrund der Größe des Raumes die Coronabedingungen gut eingehalten werden.

Der 1. Vorsitzende Kurt Brandner begrüßte die Anwesenden. Zunächst wurde unserem verstorbenen Schützenbruder Bruno Schweitzer gedacht, welcher seit 1953 den Verein bereichert hatte.

Bedingt durch die Pandemie fielen die Berichte recht kurz aus, da das Vereinsleben in der Zeit seit der letzten Versammlung doch sehr eingeschränkt war. Wolfgang Mantz teilt mit, dass der SV Neukirchen derzeit 154 Mitglieder hat.

Nach der einstimmig erteilen Entlastung des Vorstandes wurde neu gewählt, der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender           Kurt Brandner

2. Vorsitzende             Iris Musack

Schriftführer               Wolfgang Mantz

1. Kassiererin              Heike Brandner

2. Kassierer                 Jonas Happel

Pressewart                  Holger Haas

Jugendwart                 Daniel Schultze

Schießwart LG            Matthias Bernhardt

Schießwart LP             Dirk Weibler

Schießwarte GK + KK  Yanik Riedemann, Ralf Musack

Platzwart                    Klaus Schier

Gerätewart                 Siegfried Zeller

Alle Vorstandsmitglieder wurden ohne Gegenstimmen gewählt.

Ehrungen

Mehrere Mitglieder wurden für langjähre Zugehörigkeit zum Verein geehrt. Leider konnte nur Gerhard Koriath seine Urkunde in Empfang nehmen (sh. Foto, rechts Gerhard Koriath, links der Vorsitzende Kurt Brandner).

Geehrt wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Gerd Emde, Karl-Heinz Seifert, Adam Schade, Johann (Hans) Gillessen und Hans Walter Ross.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurde Gerhardt Koriath geehrt.

 

Ausblick

Das Weihnachtsschießen kann jetzt noch nicht geplant werden. Darüber muss kurzzeitíg entschieden werden.

Für Sept. / Okt. ist ein Arbeitseinsatz am Schützenhaus vorgesehen (Büsche und Bäume schneiden, Reinigung). Wegen unbeständiger Wetterlage muss kurzfristig entschieden werden.

Training wieder Mittwochs für alle offen möglich

Da derzeit ein Trainingsbetrieb (unter Einhaltung der Regeln) möglich ist, ist unser Schützenhaus wieder jeden Mittwoch von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr für alle offen und zugänglich.

Wer außerhalb der Öffnungszeit trainieren möchte, aber selbst keinen Zugang zum Schützenhaus hat, kann sich gerne an ein Vorstandsmitglied oder seinen Mannschaftsführer wenden.

 

Wettkämpfe

Für die Luftdruckrunde haben wir wieder Mannschaften gemeldet, der Wettkampfbetrieb soll in der kommenden Wintersaison durchgeführt werden. Die Wettkämpfe werden voraussichtlich Anfang Oktober beginnen. Wer näheres wissen möchte, kann sich gerne bei einem Vorstandsmitglied oder Mannschaftsführer informieren. Auch während der Öffnungszeit am Mittwoch können sicherlich einige eventuelle Fragen geklärt werden.

 

Meisterschaften 2021

Leider konnten ja in diesem Jahr die Meisterschaften bis einschließlich Landesebene nicht durchgeführt werden.

Für die Deutschen Meisterschaften hat sich wie berichtet Maria Haas in der Disziplin Sportpistole nach einem separaten Modus qualifiziert. Maria startete erstmals in der Damenklasse und konnte mit einem guten Ergebnis von 541 Ringen einen tollen 23. Platz unter 44 Teilnehmerinnen erzielen (30 Schuss Präzision und 30 Schuss Duell). Nach dem Teilbereich Präzision lag sie noch auf dem 30. Platz. Mit einer guten Duellserie konnte sie aber noch einige Konkurrentinnen überholen und im Teilnehmerinnenfeld mit den ganzen Nationalkaderschützinnen einen guten Mittelplatz erzielen.

 

Infos im Internet

schuetzenverein-neukirchen.com

schuetzenbezirk18.de

hessischer-schuetzenverband.de

 

 

Mittwochs ab 18.00 - ca. 20.00 Uhr allgemeines Training

 

Wettkämpfe LG/LP beginnen

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Neukirchen e.V.